Verbinden Sie einen Spaziergang im schönen Wittener Muttental auf dem historischen Bergbaurundweg mit einem Besuch bei uns. Auf dem alten Gut Schloss Steinhausen präsentieren wir Ihnen im Skulpturenpark und der Scheunengalerie eine große Auswahl an Stein- und Metallskulpturen. In unserem Kunstlädchen finden Sie darüber hinaus ein breites Sortiment außergewöhnlicher und dekorativer Objekte für Haus und Garten
 
Öffnungszeiten Winter:
Mo – Fr 12.00 Uhr – 17.00 Uhr
 
Öffnungszeiten Sommer:
Mi – So 12.00 Uhr – 18.00 Uhr

Auf Steinhausen 28, 58452 Witten
02302-9787428, info@shona-art.com
 

ODER bestellen sie unsere Kunst ganz einfach online!


 


Gartenkunst




Eine Auswahl unserer Gartenkunst und unsere schönen Vogeltränken aus Serpentinstein sind über unsere Online Shops bestellbar. Gerade größere Objekte, die nicht versendet werden können, kann man vor Ort in Witten erwerben oder Versandmöglichkeiten im persönlichen Gespräch erörtern.

Zum GARTEN Shop
Zum VOGELTRÄNKEN Shop

Gartenkunst


Eine Auswahl unserer Gartenkunst ist online bestellbar. Gerade größere Objekte, die nicht versendet werden können, kann man vor Ort in Witten erwerben oder Versandmöglichkeiten im persönlichen Gespräch erörtern.

Zum GARTEN Shop

Zum VOGELTRÄNKEN Shop



Steinkulpturen




Skulpturen aus Serpentinstein finden Sie in unserer Ausstellung in Witten oder online in unserem Skulpturenshop.

Zum Shop

STEINSKULPTUREN




Skulpturen aus Serpentinstein finden Sie in unserer Ausstellung in Witten oder online in unserem Skulpturenshop.

Zum Shop

 

Händler



Geschäfte, Händler und Weltläden haben die Möglichkeit, bei uns als Wiederverkäufer einzukaufen. Hierzu bieten wir Ihnen ein gesondertes Portal www.shona-wiederverkaeufer.de an. Erfragen Sie bei uns das Passwort.

Wir möchten an dieser Stelle auch den gesellschaftlichen Aspekt unserer Arbeit betonen und sind uns grundsätzlich unserer sozialen Verantwortung bewusst. Daher erkennen wir die Konventionen der WFTO (World Fair Trade Organization) an und sind anerkannter Lieferant des Weltladen Dachverbandes.


Image Image