Shona-Art

Tago Tazvitya


Tago Tazvitya

“Meine Hände sind die Werkzeuge, mit denen ich meinen Erfahrungen, meinem Wissen und meinem Glauben Ausdruck durch den Stein verleihen kann.“

Tago wurde 1954 in Chegutu, Mashonalands, im Westen Zimbabwes geboren. Inspiriert wurde er durch einen bekannten Künstler der 1. Generation zimbabwische Bildhauer, John Takawira. Seit 1978 lebt Tago mit seiner Familie in der Künstler Kommune  Chitungwiza, die er über mehrere Jahre auch als Senior Adviser mit leitete. Heutzutage ist Tago für junge Künstler der Kommune ein Vorbild, sowohl künstlerisch als auch menschlich.

Die Arbeiten Tago Tazvityas zeichnen sich steht durch sehr feinsinnige Formen aus. Der Künstler wählt bevorzugt ungewöhnlichen Serpentin, Butterjade, Verdit oder weissen Opal. Viele seiner Skulpturen zeigen stilisierte Vögel oder abstrakte, organische Formen.

Tago besuchte schon mehrmals Europa, seine Skulpturen sind in zahlreichen Sammlungen außerhalb Zimbabwes zu finden.

 

Tago Tazvitya im Shona-Art-Shop