Shona-Art

Maudi Muhoni


Maudy Muhoni

Maudy Muhoni wurde am 16. Oktober 1964 als Tochter der Landarbeiter Peter und Matifusa Muhoni geboren und wuchs in Muzika Village auf.  Nachdem sie die Schule beendete arbeitet sie einige Jahre auf verschiedenen Farmen, ehe Sie nach Tengenenge zieht, um dort eine Stelle als Haushälterin anzutreten. Dort lernt Sie in den 90er Jahren ihren Mann Anthony Makurirofa kennen, einen Steinbildhauer. Als sie ihn schliesslich 1996 heiratet beschließt Maudy Muhoni, an der Seite ihres Mannes die Bildhauerei zu erlernen. Anfänglich fiel ihr die Arbeit schwer und ihr Mann erwies sich als strenger Lehrmeister. Doch die "harte Schule" erwies sich als die richtige, und schon bald entwickelte sie ihren eigenen Stil.

Die sogenannten "Spirit Birds" sind bis heute ihr Markenzeichen und ihr ureigenstes Motiv.

Maudy Muhoni ist eine der wenigen etablierten Künstlerinnen der Shona-Art und wurde bereits mehrmals vom holländischen Afrika Museum nach Europa eingeladen.

 

Maudi Muhoni im Shona-Art-Shop