Shona-Art

Gerald Mugavazi


Gerald Mugavazi

Gerald Mugavazi wurde 1974 im Dorf Mudhindo im District Guruve geboren und ist 2010 verstorben. Er absolvierte die Primary und Secondary School an der Chifamba School beendete dann seine schulische Laufbahn, da seine Familie zu arm war ihm weitere Bildung zu ermöglchen. Mugavazi hinterließ eine Frau und vier Kinder.

1993 begann Gerald Mugavazi unter Anleitung seines Onkels mit der Steinbildhauerei. Francis Mugavazi inspirierte ihn sehr und vermittelte ihm alle wesentlichen Grundlagen, ehe er mit seinem Bruder Tutani nach Mvurwi zog. Dort arbeitete er vornehmlich an "Big Mamas", "Ball Heads" und der Darstellung von Köpfen allgemein.

Gerald Mugavazi Skulpturen sind weltweit in Sammlungen zu finden, vornehmlich in den USA, Deutschland, Kanada und den Niederlande.

 

Gerald Mugavazi im Shona-Art-Shop