Shona-Art

Washington Msonza


Washington Msonza

Washington Msonza wurde 1966 in Makumbe als ältestes von acht Kindern geboren und konnte sich bereits als Kind für die Bildhauerei begeistern. 1988 begann er dann in der Werkstatt seines Schwagers Albert Mamvura als Gehilfe und Lehrling. Seine Begabung war so ausgeprägt, dass Albert ihn schon bald gewähren ließ und Washington Msonza seine ersten, eigenen Skulpturen erarbeitete.
Mit Beginn der 1990er Jahre wurde Washington Msonza international zunehmend beachtet. Seinen Durchbruch schaffte er, als er im Jahr 2000 zusammen mit James Mutambika als Vertreter Zimbabwes am "Changschun International Sculpture Symposium" in China teilnahm.
Msonzas Arbeiten sind stark durch seine Gläubigkeit geprägt. Die oft christlichen Motive zeigen Menschen, anmutig und von unglaublich starkem Ausdruck. Hierbei arbeitet der Künstler viel mit dem Springstone, dem schwarzen und enorm harten Serpentinstein.

Washington Msonzas Skulpturen sind weltweit in Galerien und Privatsammlungen anzufinden, unter Anderem in den USA, China, Deutschland und Belgien.

 

Washington Msonza im Shona-Art-Shop

 


  • Washington Msonza - Beauty
  • Washington Msonza - Girl
  • Washington Msonza - Face